HYPOVEREINSBANK UND ALLIANZ

Eine Liga für sich.

HypoVereinsbank

Herausforderung

Auf ihrem Transformationskurs hin zur Premiumbank geht die HVB ab 2018 eine enge Vertriebskooperation mit der Allianz ein.Warum die Allianz? Als Marktführer mit rund 20 Millionen Kunden verbindet niemand anders Erfahrung, Innovationskraft, Vertrauen und Kundenorientierung besser miteinander. Wenn zwei solche Partner zusammengehen, dann ist das Ganze sprichwörtlich mehr als die Summe der Einzelteile.

Lösung

Die kommunikative Botschaft muss entsprechend groß sein: Es geht um nicht weniger als Maßstäbe zu setzen in Form der umfassendsten und modernsten Versicherungs- und Vorsorgeberatung, die man in einer deutschen Bank erhalten kann. Die sportliche Formel der beiden FC Bayern-Sponsoren dazu heißt: „Eine Liga für sich“. Was nicht nur ein externes Leistungsversprechen ist, sondern auch nach innen verbindet, die Mannschaften motiviert und stolz macht.

Ergebnis

Die plakative interne und externe Kampagne wirkt sofort. Eine nach Zielgruppen differenzierte Landingpage mit 360° Erlebnis macht deutlich, dass das neue starke Team für Privatkunden über Private Banking bis zu Firmenkunden ein Gewinn ist. Nachdem alle Filialen und Online-Kanäle bespielt sind, werden von Kundenseite so stark Termine nachgefragt, dass wochenlange Wartezeiten entstehen. Nach den ersten fünf Wochen sind in Bezug auf Produktabschlüsse bereits 25% des Jahresziels erreicht.